Aktuelles

»Unter dem Motto „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“ finden in Dresden vom 12. März bis 6. April 2018 die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Die Aktionswochen informieren, sensibilisieren und regen zum Nachdenken über das eigene Handeln an«, sagte Oberbürgermeister Dirk Hilbert seinen Grußwort

 

Trifft Deine Kamera meine Welt? 

Wir fotografieren mit dem Smartphone. Jugendliche unterschiedlicher Herkunft begeben sich gemeinsam auf fotografische Entdeckungsreise quer durch Dresden. Meine Welt – meine Stadt – unsere Gedanken: Handykameras halten fest, was wir erleben. Bis zum Abend soll eine thematische Fotoausstellung entstehen und präsentiert werden.

Termin: Sonnabend, 17. März 2018 von 14 bis 18.30 Uhr
Ort: Mauersberger Saal, An der Kreuzkirche
Sonstiges: für Jugendliche, bitte Smartphone oder Kamera mitbringen.

Weitere Informationen & Anmeldung hier.


Meat & Great – Wie schmeckt die Welt?

Beim gemeinsamen Kochen, Essen und Spielen begeben sich Jugendliche unterschiedlicher Herkunft auf Tuchfühlung mit fremden Kulturen und auf die Suche nach ihrer eigenen Herkunft.

Die Veranstaltung ist in 2 Teile aufgeteilt (23. und 30. März), wobei für die Teilnahme am 30. März die Teilnahme am 23. März Vorraussetzung ist.

Foto: 16.3.2017, Gemeinsames Kochen mit afghanischen, deutschen, irakischen und syrischen Jugendlichen

Weitere Informationen und Anmeldungen hier.


Powered by Painting in der Städtischen Galerie Dresden, ab 2. Nov 2016

pbp2016Ausdrucksmalen in der Städtischen Galerie Dresden für Menschen zwischen 14–24 Jahren

Es braucht keinerlei künstlerischen Talente oder Vorkenntnisse. Es gibt kein Richtig, kein Falsch, keine Themenstellung. Gemalt wird im Stehen, auf großen Bögen Papier und einer Vielzahl bunter Farben, mit Händen, Pinseln, Schwämmen, Spachteln, im geschützten Raum der Städtischen Galerie unter der Obhut einer dafür ausgebildeten Malbegleiterin.

Pro Termin 2 Stunden, max. 12 Teilnehmer_innen. Im Sinne der Wirksamkeit wird eine kontinuierliche Teilnahme über einem längeren Zeitraum empfohlen.

POWERED BY PAINTING

Zielgruppe: Der Workshop ist für unbegleitete ausländische Minderjährige (uaM) im Alter von 14–24 Jahren besonders geeignet, steht aber auch hier ansässigen Jugendlichen offen.

Termine 2017 – Mittwoch 16 bis 18 Uhr 

Januar: 11.01., 18.01., 25.01.
Februar: 8.2.
März: 1.3., 8.3., 29.3.
April: 5.4., 12.4.
Mai: 3.05., 17.05., 31.05.
Juni: 24.6., 28.6.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
franziska.schmidt@museen-dresden.de

www.museen-dresden.de

 


 

2. ADVENTS CUP AM 2.ADVENT (4.12.) IN DRESDEN 

advents-cup-dresden-20-12-2015_img_2888+++ Advents Cup 2016 ist Final. Spieler- & Team-Anmeldungen sind nicht mehr möglich. +++ 
Wir veranstalten am 2. Advent (4. Dezember, 13-16 Uhr) für unbegleitete und einheimische Jugendliche unser zweites weihnachtliches Fußball-Turnier. Dieses findet erneut in der Sachsenwerk-Arena in Dresden Niedersedlitz statt. Weiterlesen

TURNIERMODUS 
6 Mannschaften, 4 Spieler + Torwart (Mixed-Teams, 14-21 J.)
Spieldauer: 8 Min. (2 Min. Pause)
Platz: Mittelfeld mit Bande, Halle

Das Fußball-Turnier beginnt um 13 Uhr, es sind für jedes Team fünf Partien angesetzt. Die Mannschaften spielen jeweils 8 Minuten auf dem Mittelfeld. Weiterlesen

Weltligaspiel, Stuttgart 2011, Foto: pjt56, CC BY-SA 3.0

Weltligaspiel, Stuttgart 2011, Foto: pjt56, CC BY-SA 3.0


 

Wir spielen unser 1. INT. ADVENTS-VOLLEYBALL-TURNIER am 18. Dezember 2016 [4. Advent] in Dresden, vorher kann natürlich trainiert werden.

Unsere Trainingszeiten sind jeweils von 16:30 bis 18:30 Uhr, an folgenden Tagen: 6./ 13./ 20./ 27. Nov. sowie am 11. Dez. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene.

1. INT. ADVENTS-VOLLEYBALL-TURNIER, 18.12.2016, 13 – 18 UHR 

Die Turnier-Anmeldung ist bis zum 11. Dezember geöffnet.
– A-Mannschaften (14-21 J.)
– B-Mannschaften (ab 21 J.)
– Volleyball-Regeln, 6 Spieler/ Spielerinnen + Wechsel
– Mixed-Teams sind selbstverständlich möglich
Training- & Turnierort: 16. GS, Josephine, Sporthalle
Um Anmeldung für Training & Turnier wird gebeten.
Anmeldungen via E-Mail  volleyball@sds-dresden.de und WhatsApp [0151 0038134*]

*keine Anruf-Nummer, nur WhatsApp möglich, falls nicht vorhanden, bitte kurze E-Mail an [volleyball@sds-dresden.de]. Herzlichen Dank.

UNTERSTÜTZUNG: Das Advents-Volleyball-Turnier muss finanziert werden, wer unsere Projekte unterstützen möchte, der kann sich gerne mit einem kleinen Beitrag via Paypal beteiligen.

 


3. StreetArt-Projekt im Landhaus Dresden, 14. Juni 2016 

  • Was haben der Fürstenzug und das Stallhaus in Dresden mit Graffiti zu tun?!
  • Was ist Street Art eigentlich und ist diese Kunst legal?!

Dieser und weiterer Fragen gehen wir in der Städtischen Galerie nach. Anschließend an die kleine Einführung zum Thema Street Art und Graffiti, zeichnen wir, angeregt von den Kunstwerken der Ausstellung, eigene Stencils (Schablonen).


Ehrenamtliche Helfer: Patenschaften, Gastfamilien für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge 

CUmoCq3WEAAM4xB

Claus Lippmann, Jugendamtsleiter der LH Dresden stellt das Projekt in der EHS vor, 24.11.2015, Foto: b. s. m.

Das Jugendamt nimmt unbegleitete ausländische Minderjährige (uaM) in Obhut, die ohne Erziehungsberechtigte nach Dresden kommen. Sie werden rund um die Uhr von Fachpersonal sozialpädagogisch betreut, versorgt und vom ersten Tag an gefördert. Am 24. November 2015 stellte das Jugendamt der LH Dresden in der Evangelischen Hochschule Dresden (EHS) das Projekt vor.

Das Dresdner Jugendamt gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Hilfe u. a.:

  • Patenschaft für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge
  • Gastfamilie für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge
  • Pflegefamilie, Voraussetzungen für eine Vormundschaft u. v. m

Informationen Patenschaft/ Gastfamilie für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge sind unter: www.dresden.de zusammengefasst.

1. Advents-Cup am 20. Dezember 2015 in der Sachsenwerk-Arena Dresden 

Die Koordinatoren für unbegleitete ausländische Minderjährige ist Frau Cornelia Jager, Jugendamt Dresden, Tel: 0351-4 88 56 49, E-Mail: cjager@dresden.de

Seit Mitte 2015 betreut das Projekt SONDERS unbegleitete minderjährige Jugendliche im Auftrag des Jugendamtes. Für Fragen können Sie uns direkt erreichen:

Sonders – sozialpädagogisches Projekt
Telefon: 0351 30 99 90 74
E-Mail: hze@sds-dresden.de

 

Das Projekt sonders bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Beratung & individuelle Angebote. Wir schauen, analysieren gemeinsam und entwickeln daraus einen Hilfe-Plan, denn »Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.« sagte sinngemäß der griechische Gelehrte Aristoteles.

Sie können das Projekt sonders über Kontakt erreichen. Vielen Dank.